Paella Valenciana

Gerade bin ich über folgenden Tweet gestolpert:

Da fiel mir ein, dass ich dieses großartige Video unbedingt auch hier posten muss. Dabei handelt es sich nämlich um einen musikalischen Auftritt bei dem innerhalb von 9:22 Minuten eine “authentische” Paella zubereitet wird. (Wenn ich Paella mache, dann dauert das mindestens eine Stunde. Irgendetwas muss ich falsch machen).

Das Video ist großartig, vor allem wenn man es mit Spaniern zusammen guckt. Die sind nämlich mindestens verwundert (pasmo = Verwunderung/Verblüffung) wenn nicht sogar schockiert. Sei es die unerträgliche Menge Öl, die wahllose Zusammenmischung sämtlicher Zutaten (Fisch UND Fleisch) oder einfach nur die kuriose Darstellung von spanischen Traditionen gesungen von einem Italiener. Dieses Video regt immer zu einer interkulturellen Unterhaltung an.

Schaut es euch an. Es ist lang, aber es lohn sich:

Ein Gedanke zu „Paella Valenciana

  1. Pingback: 7 Speisen, die man in Valencia probieren muss - Inside Valencia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.